Integrierter DC 0-30A 0-30V Stromsensor ACS715 0-5V Arduino kompatibel
search
  • Integrierter DC 0-30A 0-30V Stromsensor ACS715 0-5V Arduino kompatibel

Integrierter DC 0-30A 0-30V Stromsensor ACS715 0-5V Arduino kompatibel

16,90 €
Bruttopreis

Hall-Effekt Gleichstromsensor 0-30A Lastspannung 0-30V integrierter ACS715-Spannungsausgang 0-5V Arduino kompatibles Netzteil 4,5-5,5 V Gleichstrom.

Menge
In Stock

 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet
  Sichere Zahlungen

Sie können sicher mit Karte, PayPal, Amazon Pay oder Banküberweisung bezahlen

  Lieferbedingungen

Express-Sendungen mit DHL, BRT, GLS

  Rücknahmegarantie

Sie haben 15 Tage ab Lieferung Zeit, um das Produkt zurückzusenden, wenn Sie nicht zufrieden sind

HANDBUCH

Hall-Effekt Gleichstromsensor 0-30A Lastspannung 0-30V integrierter ACS715-Spannungsausgang 0-5V Arduino kompatibles Netzteil 4,5-5,5 V Gleichstrom.

Dieser Stromsensor ist eine Trägerplatine oder Breakout-Platine für den auf dem Hall-Effekt basierenden linearen Stromsensor ACS715LLCTR-30A-T von Allegro. Wir empfehlen daher, das ACS715-Datenblatt (593k pdf) sorgfältig zu lesen, bevor Sie dieses Produkt verwenden. Der Sensor arbeitet mit 5 V und hat eine Ausgangsempfindlichkeit von 133 mV / A. Das Board wird vollständig mit seinen SMD-Komponenten, einschließlich des ACS715, bestückt geliefert, wie im Produktbild gezeigt.

In der folgenden Liste sind einige der Hauptmerkmale des Sensors aufgeführt:

  • Entwickelt für unidirektionalen Eingangsstrom von 0 bis 30 A, liefert der Sensor jedoch eine aussagekräftige Rückmeldung für Ströme von nur -1,5 A, und der robuste IC kann bis zum Fünffachen des Überstromzustands überleben.

  • Der Innenwiderstand des leitenden Pfades beträgt normalerweise 1,2 mΩ, und die Leiterplatte besteht aus 2-Unzen-Kupfer, sodass nur sehr wenig Strom in der Platine verloren geht.

  • Die Verwendung eines Hall-Effekt-Sensors bedeutet, dass der IC den Strompfad von der Elektronik des Sensors elektrisch isolieren kann (bis zu 2,1 kV RMS), wodurch der Sensor an einer beliebigen Stelle entlang des Strompfads eingesetzt und in Anwendungen verwendet werden kann, die Strom benötigen Isolation.

  • 80-kHz-Bandbreite, die optional durch Hinzufügen eines Kondensators über den mit „Filter“ gekennzeichneten Platinenstiften verringert werden kann.

  • Hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit: typischer Gesamtausgangsfehler von ± 1,5% bei Raumtemperatur mit Werkskalibrierung, extrem stabiler Ausgangsoffsetspannung und nahezu null magnetischer Hysterese.

  • Betriebstemperaturbereich für Kraftfahrzeuge von -40 ° C bis 150 ° C.

Die Pads sind auf dem unteren Siebdruck beschriftet, wie in der Abbildung rechts gezeigt. Der Siebdruck zeigt auch die Richtung an, die als positiver Stromfluss über den Pfeil + i interpretiert wird. Diese Version ist mit einem schwarzen X gekennzeichnet. Wir verkaufen auch eine bidirektionale Version mit ± 5 A und eine bidirektionale Version mit ± 30 A für dieses Board. Sie können diese Versionen unterscheiden, indem Sie den Text auf dem IC lesen oder die Farbe des X auf dem unteren Siebdruck betrachten.

Elektrische Anschlüsse Der Sensor benötigt eine Versorgungsspannung von 4,5 V bis 5,5 V, um über die Vcc- und GND-Pads angeschlossen zu werden, die auf dem unteren Siebdruck gekennzeichnet sind. Der Sensor gibt eine analoge Spannung aus, die linear proportional zum Eingangsstrom ist. Wenn Vcc 5 V beträgt, wird diese Ausgangsspannung um 500 mV versetzt und um 133 mV pro Ampere Eingangsstrom erhöht. Die Ausgangsspannung nimmt bei Strömen von nur -1,5 A linear unter 500 mV ab.

Produzent

POLOLU

Sensorart

Strom

Versorgungsspannung

4,5 ... 5,5 V DC

Integrierter Schaltkreis

ACS715

Gleichstrommessbereich

0 ... 30A

Empfindlichkeit der Strommessung

0,133 V / A.

Größe der Platte

17,8 x 20,3 mm

Information

Das Produkt ist kein vollständiges Gerät, sondern nur eine Komponente

Zusätzliche Information

  • Bruttogewicht: 2,7 g

POLOLU-1186
2 Artikel

Be the first to write your review !